www.1gate.com
www.1gate.com Home    Info    Anmeldung    Domain-Check    Kontakt
Suche: 
 
Providerwechsel / Domainübertragung



Übertragung einer bestehenden Domain, auf Wunsch inkl bestehender Webseite.
Es entstehen neben den normalen Paketkosten keine weiteren Kosten.
Wir übernehmen die nötigen Formalitäten.


So wird es gemacht:


1. Geben Sie Ihre Domain im Bereich "Domain-Check" (rechts) ein.


2. Wählen Sie nach dem Absenden "Domain übersiedeln".


3. In den Formularen zur Übersiedlung können Sie auch weitere Domains eingeben.


[START]





FAQ und Infos zu Providerwechsel - Transfer von Domains

 
Was kostet der Wechsel?
Der Wechsel mit Domains von Ihrem Provider zu 1GATE ist kostenlos!


Wie lange dauert ein Wechsel?
Der Transfer dauert nur wenige Minuten. Wenn die E-Mail-Adresse im WHOIS-Datensatz korrekt ist, hat der Domaininhaber die Möglichkeit, den Transfer selbst online zu bestätigen und lästiges Faxen von Bestätigungsformularen kann entfallen.


Muss ich die jährliche Domaingebühr nochmals bezahlen?
Der bisherige Abrechnungszeitraum kann nur bei .at-Domains und .ch-Domains übernommen werden. Bei allen anderen TopLevel-Domains wird beim Registrarwechsel seitens der Vergabestellen eine Jahresgebühr eingehoben bzw. erst mit dem nächsten Fälligkeitsdatum übertragen und verrechnet.


Übernimmt 1GATE alle notwendigen Formalitäten für mich?
Ja!
Es kann aber vorkommen, dass wir Ihnen Dokumente zur Ansicht, Unterschrift oder Bestätigung vorlegen müssen.


Kann ich auch mehr als eine Domain übersiedeln?
Ja, geben Sie alle Domains, die Sie übersiedeln möchten in den dafür vorgesehenen Feldern an oder senden Sie uns diese per E-Mail bzw. Formular.


Infos zum Wechsel bzw. wenn Sie genau wissen möchten was bei einem Wechsel geschieht:
Bevor ein Transfer eingeleitet werden kann, muss der Domain-Inhaber einige Vorkehrungen treffen:

* Eventuell vorhandene Registrar-Sperren müssen beim alten Provider aufgehoben werden (siehe Textvorlage 1).
* Ein "AUTH-Code" muss beim alten Provider angefordert werden (siehe Textvorlage 1).
* Eine jeweils gültige E-Mail-Adresse in den WHOIS-Daten ist die Voraussetzung zu allen Transfers.
* Nur bei .de-Domains muss dem alten Provider eine Einverständniserklärung (KK-Antrag) vorlegt werden (siehe Textvorlage 2).
* Bei aufwendigeren Fällen erleichtert die Textvorlage 2 die Arbeit.

Eine Transfer-Laufzeit kann bis zu 5 Tage dauern, das hängt im Besonderen vom aktuellen Provider/Registrar ab, wann er die Domain freigibt. Sollte es länger dauern, so muss ein neuer Tranfer eingeleitet werden. Bei erfolgreicher Freigabe sendet die Vergabestelle ein Bestätigungs-E-Mail an die im WHOIS eingetragene E-Mail-Adresse.
Nachdem die Freigabe abgeschlossen ist, werden von 1GATE alle technischen Änderungen sofort durchgeführt.
Bis die Domain dann über die neuen Nameserver weltweit erreichbar ist, können noch ca. 48 Stunden vergehen.

Domain-Transfer von *.at, *.co.at & *.or.at
Manchmal kann er vorkomme - wir müssen Sie bitten, das folgende Formular (siehe Download-Link) vollständig auszufüllen und an uns zu senden.
          Formular für Domain-Transfer von *.at, *.co.at & *.or.at - Klick hier!


* Home
* Info
* Webmail
* Mem
* Kontakt

* Domain-Check:
Meine Wunschdomain:
.

* Mitglieder-Login:
UserName: 
Kennwort:  

Kennwort vergessen?